Insektensterben

Die Bienen sterben – aber welche Bienen denn eigentlich?

Für die Artenvielfalt sind Wildbienen besonders wichtig!

Hört man den Begriff „Bienen”, denkt man zunächst an die Honigbiene.

Dabei ist sie aufgrund Ihrer fehlenden Spezialisierung weit weniger gefährdet als viele unsere Wildbienenarten, von denen es allein in Bayern 560 Arten gibt. Diese übernehmen 30% der Bestäubungsleistung unserer Nutz- und Wildpflanzen. Sie produzieren zwar keinen Honig, sammeln aber Pollen, den sie zur Brutpflege benötigen und bestäuben dabei unzählige Blüten. Viele von ihnen sind Nahrungsspezialisten und somit auf eine einzige Pflanzenart oder Gattung angewiesen…

WeiterlesenInsektensterben